46. Oberschule Dresden

Gemeinsam Schule leben

EULEN-AUFGABEN

24.09.2017

Junk-Food?!

Junk-Food-Advertising-1-349x218_c.pngVielen Dank für die Beiträge zum letzten Denkanstoß!
Auch dieses Mal bin ich gespannt auf eine lebendige Diskussion:
was meint ihr dazu - schnell mal einen Burger, eine Cola? Oder doch ein Pausenbrot von zu Hause und eine selbst gefüllte Trinkflasche? 
Was beeinflusst deine Ernährungsgewohnheiten?
Eure EULE

Admin - 18:18 @ Allgemein | 3 Kommentare

  1. Admin

    25.09.2017

    Ich weiß nicht genau wie ich meine Gedanken ausdrücken soll. Also ich muss gestehen, ich bin einfach zufaul geworden über die Jahre. Früher (Grundschule oder Anfang der Oberschule) hatte ich immer mein Pausenbrot und eine selbst gefüllte Flasche mit. Nun fehlt mir meist die Zeit um das zumachen und die Lust. Ich wüsste auch nicht weshalb, man hat überall die Gelegenheit sich essen zuholen und es sind an jeder Straße Läden. Natürlich gibt man Geld aus, obwohl man sich auch was mitnehmen könnte. Aber jeder ist sich selber bewusst oder sollte dies zumindest sein, was für ihn das beste ist und was nicht. Und ob Cola oder Wasser ist doch egal jeder kann sich ernähren wie er möchte. Ich denke man muss das mit sich selbst ausmachen. Und meine Ernährungsgewohnheiten werden durch meinen Appetit beeinflusst und oft stark auf meine zeit. Ich habe auch kein schlechtes gewissen wenn ich mir mal nur ungesundes zeug reinstopfe. Ich meine es ist ja meine frei Entscheidung.

    Lxxxx13

  2. Admin

    26.09.2017

    Auf Grund dessen, dass ich am Morgen zeitig genug aufstehe, habe ich genug Zeit mir Pausenbrote zu schmieren. Außerdem nehme ich auch immer eine Flasche Wasser mit.

    –> Ergo ich habe es nicht nötig mir irgendetwas zu kaufen, zumal es eben wie im bsp. bei Mc Donald einfach für mal eben zu teuer ist. Da ist es was anderes wenn ich z.B. in den Netto gehe und mir ein Brötchen kaufe.

    –> Fazit: “Mal eben um die Ecke zu mc” ist meiner Meinung nach nicht gut, zumal es auch gesundheitliche Folgen haben kann (im übertriebenem Maße”.

    Irokesenkopf

  3. Admin

    26.09.2017

    Ich stimme die Meinungen von Karl und Laura zu. Auch wenn ich frühs aufstehe und mir nix mache, aber in der Hofpause mal paar Brötchen kaufe als mir ein BIG MAC von Mc. Beim Mc ist viel Kalorien und jeder mensch isst was er will, wie er es will und wie viel er es will. Es ist Seine/ihre entscheidung.

    Nickname

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.